Über mich

Angela Hesse

seit 1991 Physiotherapeutin

seit 1994 Fascial Balancing

seit 1996 Cranio-Sacral-Therapie

seit 1998 Osteopathie

seit 2014 systemische Aufstellungsarbeit nach Hellinger

seit 2018 The Work nach Byron Katie

Insgesamt habe ich sehr viele Fort- und Weiterbildungen besucht. Manche davon haben mich sehr bereichert, andere sind in den Hintergrund getreten. All mein Wissen fließt in meine Arbeit ein und macht meine Behandlungsmethode aus.

Aufgrund meiner persönlichen Erfahrungen mit sanften osteopathischen Techniken und CranioSacralTherapie, kann ich bestätigen, dass durch die entstehende Entspannung des Gewebes (Bindegewebe/Faszien) eine Umstellung im Körper, vergleichbar mit einer Neusortierung der eigenen Mitte erreicht werden kann. Aus diesem inneren Gleichgewicht (Homöostase) heraus findet die körpereigene Regulation viel besser statt. Unterstützende Energietechniken helfen, alles Fließen im Körper anzuregen.

Bei Bedarf nutze ich das Therapeutische Gespräch mit Visualisierungsübungen, Überprüfen von Glaubenssätzen und Vergebungsritualen in der Therapie.

Genauso wie der Körper sein inneres Gleichgewicht zur Regeneration und Heilung braucht, benötigt der Geist seine innere Mitte. Dieses Bewusstseinstraining erreichen wir durch Meditation. Und wenn der Geist zur Ruhe kommt, kann der Körper folgen.

Meine Behandlung ersetzt nicht die Diagnosestellung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.